Exkursion

Wir schätzen zu jeder Jahreszeit die Blütenpracht unserer Wildkräuter. Dagegen sind die unscheinbaren Gräser für viele ein Tabu. Sie werden vor allem aufgrund ihres Aussehens und kleinstrukturierten Aufbaus von der Mehrheit der Menschen nicht beachtet.

Disteln zählen zu den unbekannten Schönheiten der Natur, die nur darauf warten, entdeckt zu werden!
Von den jungen Trieben im Frühjahr bis zu den Samen und Wurzeln im Herbst sind die meisten Pflanzenteile vieler Disteln kulinarisch und volksheilkundlich hochinteressant!

Dieser Workshop widmet sich unseren heimischen Pilzen in Theorie und Praxis! Du lernst zahlreiche Pilze erkennen und unterscheiden. Wir sammeln und verarbeiten gemeinsam Pilze zu verarbeiten sie zu köstlichen Speisen, Hausmitteln und Räucherwerk.

Die Wildnis in unserer Umgebung bietet viele Möglichkeiten für die Selbstversorgung rund um das Jahr. In diesem Workshop lernst du, gesundheitlich und kulinarisch hochwertige Lebensmittelvorräte anzulegen, die uns wieder ein Stück Unabhängigkeit zurückbringen können.