Exkursion

Für diese Wanderung haben wir einen ganz außergewöhnlich schönen Ort ausgesucht, der für seine besondere Energie bekannt ist!

Unsere Wanderung führt uns in die Groissau bei Mauerbach, eine besonders idyllische Ecke des Wienerwaldes, in der wir an Bächen, Tümpeln und Wegrändern ganz besondere Wildpflanzen für unsere kulinarische und heilkundliche Selbstversorgung entdecken: Essbare Laubbäume, heilkräftige Schachtelhalme, Farne und Moose.

Die Pflanzenfamilie der Doldenblütler gilt als besonders schwierig und beinhaltet viele Arten, die heute den meisten Menschen unbekannt, aber heilkundlich und kulinarisch sehr interessant sind.
Der Workshop bietet einen grundlegenden Überblick und viel Praxis, um diese spannende Pflanzenfamilie näher kennen zu lernen.

In diesem Workshop widmen wir uns den vielfältigen kulinarischen und heilkundlichen Verwendungsmöglichkeiten ausgewählter heimischer Doldenblütler in Theorie und Praxis – inklusive  besonders aromatischem Doldenblütler-Menü!

Unser Almkräuter-Wochenende führt uns heuer auf die Planneralm in der wunderschönen Gebirgslandschaft der Niederen Tauern. Wie immer widmen wir uns an diesen Tagen dem Erkennen, Sammeln und Verarbeiten von Almkräutern und Pilzen und der Entdeckung kleiner und großer Naturschönheiten.

Wir verbringen gemeinsam einen wunderschönen Tag auf der Alm, an dem wir euch viele Almkräuter und Pilze vorstellen – inklusive gemütlichem Picknick!

Im Rahmen unserer Wanderung stellen wir euch zahlreiche Pilze vor, die wir Ende August im Wienerwald finden und kulinarisch oder heilkundlich verwenden können.

In diesem Workshop lernst du viele heimische Speisepilze erkennen, auffinden und kulinarisch verarbeiten.

In diesem Workshop lernst du viele heimische Speisepilze erkennen, auffinden und kulinarisch verarbeiten.