Pflanzenkunde

Ökologie

Jede Pflanzenart wächst mit Vorliebe an bestimmten Standorten und umgibt sich gerne mit anderen Pflanzenarten, in deren Gesellschaft sie sich besonders wohl fühlt. Außerdem sind einige Pflanzenarten in ihrer Lebensweise bei der Auswahl des Bodens und der Seehöhe durchaus wählerisch.

Lebenszyklus

Die genaue Beobachtung der Wildpflanzen über einen längeren Zeitraum hinweg gibt uns die Möglichkeit, im Umgang mit ihnen mehr Sicherheit zu gewinnen.

Übers Jahr gibt es in punkto Wildpflanzen viel Spannendes und Wissenswertes zu entdecken!

Wilde Möhre – Rosette im Winter

Blüte der Wilden Möhre im Sommer

Feld mit blühenden Wilden Möhren

Die Wilde Möhre kurz nach dem Abblühen

Die Wilde Möhre im Zustand der Fruchtreife

Wurzeln der Wilden Möhre und der Nachtkerze

Wer sich mit Wildpflanzen genauer auseinandersetzen möchte, benötigt gute Kenntnisse über ihren Aufbau und die Funktion pflanzlicher Organe!

Unter der Erde
Wurzel – Rhizom – Knolle – Zwiebel

Über der Erde
Stängel – Laubblätter – Blüten – Früchte – Samen

Unter der Erde – die Knollen des Scharbockskrauts

Unter der Erde – Das Rhizom der Meisterwurz

Jetzt nicht mehr unter der Erde – Rhizom der Meisterwurz beim Verarbeiten

Unter der Erde – die Wurzel der Großen Klette

Unter der Erde – Die Zwiebel des Bärlauchs

Erkennen und Bestimmung

Hat man den Aufbau der Pflanzen erstmal verinnerlicht, kann man sich an das Erkennen und Bestimmen heranwagen.

Inhaltsstoffe

Viele Wildpflanzen reichern bestimmte Inhaltsstoffe an, um besser überleben zu können. Uns Menschen ermöglicht die Kenntnis der Inhaltsstoffe diese für wertvolle Einsatzgebiete zu nutzen.

Kulinarik – Naturkosmetik – grüner Haushalt – Volksmedizin/Naturheilkunde – Räuchern – Anbau von Kräutern und Pflanzenschutz

Rahmenbedingungen

Wildpflanzen sind eine überaus wertvolle Ressource, für deren Umgang rechtliche Rahmenbedingungen vorgegeben und einzuhalten sind! Beim Sammeln von Wildpflanzen müssen neben dem Besitzer oder die Besitzer des jeweiligen Grundstückes auch die rechtlichen Vorgaben und Kategorien des Arten- und Naturschutzes eingehalten werden!